Seit dem 22. Mai 2014 gibt es die US-Serie Anger Management auf Blu-ray und DVD zu kaufen. In der Hauptrolle ist Charlie Sheen zu sehen, der Anti-Aggressionskurse gibt. Staffel 1 besteht aus zehn Episoden. Staffel 2 aus bisher 22 Episoden. Einen kurzen Review gibt es dazu jetzt.

Filmdaten: Anger Management (1. und 2. Staffel)

Cover Anger Management

  • Titel: Anger Management (Staffel 1 + 2)
  • Altersfreigabe: FSK ab 6 Jahren
  • Laufzeit: 892 Minuten
  • Produktionsjahr: 2012/2013
  • Produktionsland: USA
  • Produktion: Mohawk, Revolution Studios, Estevez/Sheen, Twisted, Lionsgate
  • Format: Blu-ray und DVD erhältlich
  • Darsteller: Charlie Sheen, Shawnee Smith, Daniela Bobadilla, Selma Blair, Michael Arden, Noureen DeWulf, Derek Richardson, Barry Corbin
  • Genre: Sitcom, Komödie, Drama
  • Vertrieb: Concorde Video

Inhalt kurz und knapp

Die Sitcom Anger Management basiert auf dem Film „Die Wutprobe“ von 2003. Dabei geht es hauptsächlich um Charlie Goodson – gespielt von Charlie Sheen. Er ist ehemaliger Baseballspieler und hatte bereits früher Probleme, seine Aggressionen unter Kontrolle zu bekommen. Aus diesem Grund gibt Charlie jetzt Anti-Aggressionskurse. Als Ausübungsstätte nutzt er gelegentlich seine Wohnung. Oder die Kurse finden im unweit gelegenen Gefängnis statt.

Charlie ist geschieden, hat aber einen guten Draht zur seiner Ex-Frau Jennifer (Shawnee Smith). Die gemeinsame Tochter Sam (Daniela Bobadilla) wohnt bei ihm. Eine weitere wichtige Rolle in Charlies Leben spielt Therapeutin Dr. Kate Wales (Selma Blair). Mit ihr führt er nicht nur eine berufliche Beziehung. Kate steht ihm in vielen Lebenslagen zur Seite. Und das sorgt hin und wieder für kleine Schwierigkeiten.

Episoden-Überblick der 1. Staffel

  1. Unser Charlie
  2. Charlie und die neue Alte
  3. Charlie macht durch
  4. Charlie versus Kate
  5. Charlie wills beweisen
  6. Charlie im Dilemma
  7. Charlie sieht rot
  8. Charlie mittendrin
  9. Charlies böser Vater
  10. Charlie mags romantisch

Episoden-Überblick der 2. Staffel

  1. Charlies liebste Schwester
  2. Charlies Papa hat gesagt
  3. Charlie und die Ex
  4. Charlies Vater macht Theater
  5. Charlie im Dreieck
  6. Charlie macht Laune
  7. Charlie unter Druck
  8. Charlie und der Promi
  9. Charlie im Kreuzverhör
  10. Oh Gott, Charlie!
  11. Charlie macht wütend
  12. Charlie trifft Lindsay Lohan
  13. Charlie und die lieben Nachbarn

Fazit zur Anger Management

„Charlie is Back“ könnte man sagen. Ja, denn der notorische Frauenheld Charlie macht sich gut in Anger Management. Dabei tut er das, was er am besten kann – nämlich sich selbst spielen. Natürlich lässt sich seine Rolle nicht mit der aus „Two and a Half Men“ vergleichen. Story und Charaktere sind bei Anger Management komplett unterschiedlich. Das einzige was konstant bleibt, ist Charlie. Und daher dürften viele Fans auch diese Serie lieben. Eine kleine Kostprobe geben die ersten zehn Episoden der ersten Staffel. Natürlich ist das nur der Anfang. Die zweite Staffel ist bereits im vollen Gange und hoffentlich folgen noch mehr.

Cover/Foto: Concorde Video