Kommenden Donnerstag hat das Warten ein Ende: Nach 20 Jahren kommt Steven Spielbergs filmisches Meisterwerk mit lautem Gebrüll zurück auf die deutschen Kinoleinwände. Die überarbeitete 3D-Fassung wird auch diesmal seine Fans mit unvergesslichen Kinomomenten begeistern und die Kinosäle dank T-Rex, Velociraptor und Co. zum Beben bringen.

20 Jahre nachdem Steven Spielberg mit seinem epochalen Meisterwerk Jurassic Park das Fantasy-Kino mit noch nie gesehener Animationstechnik revolutioniert hat, kommt der Filmklassiker nun im 3D-Format auf die Leinwand. Durch diese sensationell aufbereitete Version können nicht nur jüngere Generationen von Kinobesuchern den mit drei Oscars ausgezeichneten Blockbuster völlig neu entdecken. Auch langjährige Fans werden ihren Lieblingsfilm mit anderen Augen sehen. Nach dem Erfolgsroman von Michael Crichton erzählt JURASSIC PARK (3D) die Geschichte einer Gruppe von Wissenschaftlern in einem gigantischen Dinosaurier-Vergnügungspark, die bei ihren Exkursionen von einem wild gewordenen Tyrannosaurus Rex und anderen Killer-Echsen attackiert werden. Der phantastische Urzeit-Thriller sorgt immer wieder für Gänsehaut pur.

Unter der meisterhaften Regie von Steven Spielberg (u.v.a. Der weiße Hai, Schindlers Liste und die Indiana Jones-Filme) kämpfen noch einmal die Hollywoodstars Sam Neill (Das Piano), Laura Dern (Wild at Heart), Jeff Goldblum (Independence Day), Samuel. L. Jackson (Pulp Fiction) und Altmeister Richard Attenborough (Der Flug des Phönix) um ihr Leben.

Der neue JURASSIC PARK (3D) ist das Kinoerlebnis der Superlative.

(Quelle: S&L Medianetworx)

About The Author