Ostfront 1944: Ein Hilferuf hat die russischen Soldaten an diesen verdammten Ort geführt. Kameraden finden sie nicht, dafür Leichenteile und bizarre Skelette, halb Mensch, halb Maschine. Je weiter sie in das alte Gebäude vordringen, desto mehr packt die Männer eisige Furcht. Etwas Grauenvolles muss hier passiert sein. Und dann brechen sie über die kleine Gruppe herein – Dr. Frankensteins Superkrieger!

Gestalten, denen man in seinen schlimmsten Alpträumen nicht begegnet. Nur ein vollkommen krankes Hirn kann diese Ungeheuer aus Menschenteilen und Mordmaschinen ersonnen haben. Ein schneller Tod wäre eine Erlösung aus dieser bluttriefenden Hölle, doch der wahnsinnige Doktor hat andere Pläne mit den Soldaten. Er braucht frisches Menschenmaterial für seine Kreaturen…

Reviews:

„So abstoßender Body-Horror, dass du das Essen für den Rest des Tages abschreiben kannst.“ Sound on Sight

„Je weiter es geht, desto komischer … oder einfach kranker wird es.“ Film-Forward

„Sehr coole Monster-Kreationen; einzigartiges Umfeld für found footage; starke Mischung aus Spaß und Schrecken.“ filmschoolrejects.com

(Quelle: Vollkontakt)