Diesen Herbst lässt Benno Fürmann als DER FAST PERFEKTE MANN die Fan-Herzen höher schlagen: In der romantischen Komödie von Regiesseurin Vanessa Jopp („Engel & Joe“) sind neben Fürmann dann auch Jördis Triebel („Emmas Glück“) und Louis Hofmann („Tom Sawyer“) sowie in weiteren Rollen Ross Antony und Collien Ulmen-Fernandes auf der großen Leinwand zu sehen.

Verantwortung, nein Danke! Eigene Kinder – auf keinen Fall! Mit dieser wenig erwachsenen Haltung bekommt der mäßig erfolgreiche Fernsehmoderator Ulf (Benno Fürmann), der mit seiner charmanten Unreife den Frauen erst das Herz und dann den Verstand raubt, ein großes Problem: Seine Freundin Anni (Jördis Triebel) hat von der unverbindlichen Beziehung genug und sucht das Weite. Und es kommt noch schlimmer. Während sich Ulf seiner Macho-Life-Crisis hingibt und selbstbemitleidet, steht plötzlich sein kleiner Neffe Aaron (Louis Hofmann) vor der Tür, der nach einem Unfall seiner Mutter beschlossen hat, ausgerechnet bei seinem Onkel Ulf einzuziehen. Von jetzt an gehört das Wort Katastrophe zum Alltag des Fernsehmoderators. Als dann noch unverhofft Anni wieder auftaucht, und zwar schwanger, ist das Chaos, das sich Ulfs Leben nennt, perfekt. Ein günstiger Zeitpunkt, um doch endlich erwachsen zu werden …

(Quelle: Warner Bros. Entertainment)