„Ich löse den Fall auf jeden Fall“ – gesagt, getan. Eddie Murphy ist Axel Foley. Beverly Hills Cop – ein Klassiker aus den 80er Jahren, überzeugt bis heute mit einer witzigen und scharfsinnigen Story. Aber auch die Titelmelodie von Harold Faltermeyer sorgt dafür, dass diese Reihe zum Welterfolg der Filmgeschichte zählt. Alle drei Teile gibt es nun als Sammlerbox auf DVD und als Bluray-Edition.

Filmdaten „Beverly Hills Cop“ Collection

  • Titel: Beverly Hills Cop (Teil 1 -3)
  •  Altersfreigabe: FSK ab 16 Jahren
  • Laufzeit: 300 Minuten
  • Produktionsjahr: 1984-1994
  • Produktionsland: USA
  • Regie: Martin Brest (Teil 1), Tony Scott (Teil 2), John Landis (Teil 3)
  • Produzent: Don Simpson, Jerry Bruckheimer (Teil 1 und 2), Mark Lipsky, Mace Neufeld, Robert Rehme (Teil 3)
  • Format: DVD, Bluray
  • Darsteller: Eddie Murphy, Judge Reinhold, Hector Elizondo, John Ashton, Lisa Eilbacher, Ronny Cox, Steven Berkoff, Jürgen Prochnow, Brigitte Nielsen
  • Genre: Action, Comedy
  • Studio: Paramount Home Entertainment

Inhalt „Beverly Hills Cop“ Collection

Beverly Hills Cop I

Der Detroiter Polizist Axel Foley kommt nach L.A. Er will den Mord an seinem Freund aufklären. Hier in Beverly Hills muss er mit seinen neuen Kollegen Detective Rosewood und Detective Sgt. Taggart zusammen arbeiten.

Beverly Hills Cop II

Neuer Teil, neues Glück. Diesmal soll einer kriminellen Bande das Handwerk gelegt werden. Detective Axel Foley will das Problem mit Witz und seiner „Detroiter“ Methode lösen. Doch so einfach machen ihm das die Ganoven nicht.

Beverly Hills Cop III

Alle guten Dinge sind drei. Zurück in Detroit wird Axel Foley Zeuge eines brutalen Mordes. Die Spur des Täters führt in ein Vergnügungspark namens „Wonder World“ in Los Angeles. Dort geht es hart zur Sache. Doch das Gute triumphiert.

Fazit „Beverly Hills Cop“ Collection

Im Jahr 1984 war der Film „Beverly Hills Cop“ ein Kassenschlager. Als er 1985 in Deutschland erschien, wurde dieser Streifen nicht zuletzt wegen dem grandiosen Soundtrack, zum Riesenerfolg. Die flotten Sprüche von Eddie Murphy, aka Axel Foley, können sehr wohl auch noch heute überzeugen. Auch wenn der dritte Teil nicht mit I und II mithalten kann, ist das Gesamtpaket stimmig. Damit holt man sich das Flair der 80er zurück ins Wohnzimmer.

Für alle Murphy-Fans noch eine tolle Neuigkeit: Es ein vierter Teil geplant. Ja richtig, Axel Foley kommt mit großer Wahrscheinlichkeit 2012 noch einmal zurück.

Cover: Paramount Home Entertainment