Vergesst die Billigverfilmung des Superhelden Spider Man aus den 70er Jahren von Marvel. Diese DVD-Box enhält alle drei Teile von Regisseur Sam Raimi. Geballte Action, tolle Effekte und grandiose Starbesetzung sorgen für spannende 380 Minuten Filmgenuss. Gespielt werden Peter Parker von Tobey Maguire und Mary Jane von Kirsten Dunst.

Filmdaten Spider Man Trilogie

  • Titel: Spider Man Trilogie (Teil 1 -3)
  • Altersfreigabe: FSK ab 12 Jahren
  • Laufzeit: 379 Minuten
  • Produktionsjahr: 2002 – 2007
  • Produktionsland: USA
  • Regie: Sam Raimi
  • Produzent: Avi Arad, Stan Lee, Ian Bryce, Laura Ziskin
  • Format: DVD, Blu-ray
  • Darsteller: Tobey Maguire, Kirsten Dunst, Willem Dafoe, James Franco
  • Genre: Action, Science Fiction, Fantasy
  • Studio: Sony Pictures Home Entertainment

Inhalt Spider Man Trilogie

Spider Man 1

Spider Man ist die Verfilmung des gleichnamigen Comics. Sie erzählt die Geschichte von Peter Parker, einem schüchternen Jungen aus New York. Peter wohnt bei seiner Tante May und seinem Onkel Ben. Während eines Schulausflugs wird er von einer genetisch manipulierten Spinne gebissen. Dieser Biss soll sein Leben verändern. Peter entwickelt Superkräfte. Kraft, Geschwindigkeit, Wendigkeit und der Spinnensinn lassen ihn über Nacht zum Superhelden werden. „Aus großer Kraft, folgt große Verantwortung“. Bei einem Überfall wird sein Onkel getötet und Peter fängt, an gegen das Böse zu kämpfen. Sein erster großer Gegner ist Norman Osborn – der Grüne Kobold, den er im Finale besiegen kann. Die Konsequenzen kennt er allerdings noch nicht.

Spider Man 2

Peter Parker ist nun Student und jobbt nebenbei als Fotograf beim Daily Bugle, einer lokalen Tageszeitung. Der bekannte Physiker Dr. Otto Octavius wird bei einem seiner Experimente verletzt und verwandelt sich zu einem Monster mit eisernen Tentakeln. Peter wird Augenzeuge dieses Ereignisses. Spider Man hingegen setzt sich weiter für das Gute in Manhattan ein. Doch das Blatt wendet sich und alles scheint zu missglücken. Seine Schulfreundin Mary Jane hat vor, einen anderen Mann zu heiraten, „Doc Ock“ jagt ihn und sein Freund Harry Osborn will sich an dem Tod seines Vaters rächen. Wie kommt er da wieder raus?

Spider Man 3

Mary Jane (MJ) und Peter Parker sind ein Paar. Endlich, denn es hat viel zu lange gedauert, um die wahren Gefühle gegenseitig zuzugeben. Doch es fällt nicht leicht gleichzeitig Superheld und Freund zu sein. Ein Symbiont aus dem All verwandelt das rote Superhelden-Kostüm von Spider Man in einen schwarzen Anzug seines Alter Egos. Es stellt die böse und rachsüchtige Seite seines Charakters in den Mittelpunkt und will Peter kontrollieren. Bedauerlicherweise kommt noch hinzu, dass MJ ihren Job als Broadway-Darstellerin verliert. Kein leichtes Spiel für Spider Man. Die Superschurken sind diesmal Sandman und Venom. Wird er es schaffen?

Fazit Spider Man Trilogie

Die Box enthält drei einzelne DVDs bzw. Blu-rays. Als Tonspuren sind Surround und Dolby Sound verfügbar in deutscher und englischer Sprache. Alle drei Filme wurden inhaltlich mit einer ordentlichen Portion aus Action, Romantik und Dramatik versehen. Die Special-Effekte sind gelungen und lassen keine Langeweile aufkommen. Man erkennt die Handschrift von Sam Raimi ganz deutlich.

Eine lohnenswerte „Investition“ für ein Stück Comic-Film-Geschichte.

Cover: Sony Pictures Home Entertainment

About The Author